Über Ernst Stratmann

Vom Hobby zum Beruf

Seit über 25 Jahren arbeitet Ernst Stratmann mittlerweile als beliebter Fotograf in Frankfurt am Main und in der ganzen Republik. Bekannt geworden ist der kreative Gutelaune-Ernst als Szene-, Lifestyle- und Reportage-Fotograf für bundesweite Magazine wie PRINZ, METRONOM, GROOVE und FIZZZ. Nach einer Umschulung zum Werbefotograf, sammelte Ernst Stratmann reichlich Studioerfahrung. Fachmagazine aus den Bereichen Gastronomie, Mode und Corporate Publishing kamen auf ihn zu.

Zwischen Metropolen, Magazinen und Ausstellungen

Bald bahnten sich seine Bilder auch in Publikationen wie FIZZZ, WEIN-WELT oder das FORUM-Magazin der Deutschen Bank ihren Weg. Heute fotografiert er Groß- und Kleinveranstaltungen jeder Art, setzt Shops, Bars und Restaurants in Szene, bebildert spannende Storys und sorgt für sympathische Porträts – auch auf internationalen Messen wie der Frankfurter IAA, der CeBit in Hannover, der Berliner und Kölner BARZONE oder der INTERJEANS  Köln und der BREAD AND BUTTER in Köln, Berlin und Barcelona.

Bilder aus 25 Jahren Nachtleben

FRANKFURT:

190east / Cocoon / Cooky’s / Dorian Gray / Galeria / Jade / King Kamehameha King Ka Beach Club / Loft House / Lissania / Living / Music-Hall / Nordisk Club / Plastik / Omen / Omni / Robert Johnson / Sam Lord / Sansibar / Silbergold / Travolta Velvet / XS / BOX / Monza / Ebene 7 / Technoclub / Rockmarket / Kain&Abel Club / Jazzkeller / Kunstverein Familie (Lola) Montez / und den waren Underground

Berlin:

Elektro / E-Werk / Time Limit / Tresor /  WMF / Sage Club. Dazu Motive von der jährlichen Berliner „Love Parade“, auch aus den frühen Jahren.

Köln:

Alter Wartesaal / Live Music-Hall / Luxor / Warehouse.

Mannheim:

Time Warp

>> Vom stimmungsvollen Schnappschuss bis zur aufwendigen Inszenierung biete ich atmosphärische, lebendige Fotografien, individuell auf Ihre Wünsche abgestimmt.

Sie suchen Bilder aus Frankfurter, Berliner und Kölner Clubs von damals und heute? – In meinem umfangreichen Archiv finden Sie Motive von folgenden Locations, dazu Portraits von den Machern und den bekanntesten Techno-DJs.

Bei Interesse melden Sie sich gerne!

 

Menü